Angebot für Privatpersonen und Firmen in Wien - Mini-Charity

Sie können mich Buch-en. Wir setzen uns zusammen, reden über mein Buch oder über Fehler allgemein.

Wenn Sie Lust haben, reden wir über Fehler, die Sie gemacht haben.

Ich überlege mir, wie man sie benennen und kategorisieren kann. Damit werden sie griffiger.

Dann überlegen wir gemeinsam, was sie gebracht haben und wie man sie absichtlich produktiv einsetzen könnte.

Im Hintergrund stehen die Fragen:

  • »Was ist ein gutes Leben?«
  • »Was tragen Fehler dazu bei?«
  • »Wie lassen sich Fehler funktionalisieren, dass sie etwas dazu beitragen?«

Wenn Sie eine Firma vertreten, dann kann es sich selbstverständlich nur um ein Kennenlernen handeln, nicht um eine Fachanalyse.

Ablauf:

  • Das Ganze ist eine Mini-Charity-Veranstaltung.
  • Sie spenden einen beliebigen Betrag an »Ärzte ohne Grenzen« oder eine andere Hilfsorganisation Ihres Vertrauens.
  • Dann machen wir uns eine Zeit aus und wir treffen uns abends zum Essen in einem Lokal in Wien.
  • Irgendeinem Lokal? Am liebsten ein Haubenlokal. Oder ein gutes mit guter Suppe.
  • Ich koche nämlich leidenschaftlich gern. Ich möchte etwas dazu lernen. Und das Leben genießen.
  • Sie laden mich ein.
  • Begleitungen sind herzlich willkommen!
(Oh, Gott. Ich glaube, ich bin drauf und dran wieder einen Fehler zu begehen ...

... mal sehen, was er bringt ...)