Was bisher geschah ...

Kongress für Führungskräfte und Projektleiter 2015 in Innsbruck in der OPM Schmiede

Motto: Wirksamkeit entfachen. Was in Leadership wirklich wirkt

Thema: Richtig Fehler machen

  • Bedeutung von Fehlern: Perfektionismus oder 0-Fehler-Gesellschaft
  • Umgang mit Fehlern: Beschuldigungen, Vereinfachungen, Sündenbock
  • oder: Fehler zeigen Wege, wo wir keine vermuten
  • Fehler in Projekten: Überkomplexität und Kontrollverlust. "Zu viel" "zu wenig"
  • Sich selbst widersprechen. Eine Anleitung zum Querdenken
  • Ziel: Die Teilnehmer durch praktische Beispiele eine neue Art kennenlernen zu lassen, aus Fehlern zu lernen.

Es geht darum, vom Tagesgeschäft zurückzutreten und zu reflektieren, was man so macht.

Fragen:

  • Welchen Fehler habe ich kürzlich gemacht?
  • Wie kann ich ihn benennen? Wie kann ich überhaupt Fehler benennen?
  • Welchen Fehler bin ich drauf und dran zu begehen?
  • Wie könnte ich den gemachten Fehler so verwerten, dass etwas Positives daraus entsteht?

Wir hatten schöne, angeregte Diskussionen.

Davon zeugen diese Bilder:


Klaus Horsten
Klaus Horsten (Mit freundlicher Genehmigung "dieBasis GmbH - OPM Schmiede 2015")

Fehler workshop
(Mit freundlicher Genehmigung "dieBasis GmbH - OPM Schmiede 2015")

Fehler seminar
(Mit freundlicher Genehmigung "dieBasis GmbH - OPM Schmiede 2015")

 Fehler vortrag
(Mit freundlicher Genehmigung "dieBasis GmbH - OPM Schmiede 2015")